Kepler Salon.

Wir sind da!

Ab 1. Juli freut sich der Kepler Salon wieder über freien Zugang. Bitte beachten Sie die gültige 3-G-Regel! Informieren Sie sich auf diesen Seiten über das vielf?ltige Programm. Die Salonveranstaltungen sind fast alle auch als Live-Stream zu verfolgen.

Wir bleiben dran und achtsam!

 

 

Detailaufnahme Kepler Salon ?Zoe Goldstein
Ereignisse
Event 19.07.2021

ZWISCHEN ANTIKEM ORIGINAL UND MODERNER AUSGABE. Von alten Texten und ihren neuen Editionen

Der Vortrag geht der Frage nach, wie Werke von Augustinus und weiteren Autoren der lateinischen Sp?tantike ihren Weg in moderne wissenschaftliche Editionen gefunden haben. Es soll um die Geschichte der Textüberlieferung und des Edierens gehen, um methodische überlegungen, um M?glichkeiten und Grenzen des Einsatzes von naturwissenschaftlicher Software und ganz allgemein um Glanz und Elend der Textkritik.

DOROTHEA WEBER
Professorin für Klassische Philologie/Latein an der Universit?t Salzburg

BARBARA SCHR?DL
SIBYLLE TRAW?GER
Gastgeberinnen


Eine Veranstaltung des Forum St. Stephan in Kooperation mit dem Kepler Salon mit finanzieller Unterstützung des Otto Mauer Fonds

Event 26.07.2021

?ICH WEISS, DASS ICH NICHT(S) WEISS.“

?o?da ouk eidōs“ lautet die wahrscheinlich berühmteste überlieferte Sokrates-Weisheit (deren korrekte übersetzung strittig ist). Und dieser Topos – dass wir nichts wirklich wissen bzw. keine allgemein- oder letztgültige Wahrheit erkennen k?nnen – zieht sich durch die gesamte abendl?ndische Philosophiegeschichte. Aber Moment: Bringt nicht dieser Topos zugleich eine der ?ltesten Paradoxien der Philosophiegeschichte zum Ausdruck? Denn wenn Sokrates wei?, dass er nichts wei?, dann wei? er doch zumindest etwas, n?mlich dass er nichts wei?. Und wenn jemand geltend macht, dass es ?DIE“ Wahrheit nicht gebe, dann erhebt er*sie doch mit diesem Satz einen Wahrheitsanspruch, weshalb der Satz falsch ist, wenn er wahr ist. Wie kommt man raus aus dieser Dialektik-Falle – gar nicht? Aber was bedeutet das dann wiederum für ehrwürdige Veranstaltungen wie Wissenschaft? Eine Illusion, ein Mythos?

THOMAS MOHRS
Philosoph

BARBARA INFANGER
Gastgeberin

Event 19.08.2021

KEPLER SALON EXTRA EXTERN: DIGITALER HUMANISMUS

?Digitaler Humanismus ist die Vorstellung, dass der Mensch im Mittelpunkt der Entwicklung von digitalen Unternehmen und digitalen Arbeitspl?tzen steht. Unternehmen, die sich dem digitalen Humanismus verschrieben haben, nutzen Technologien, um die Art und Weise, wie Menschen ihre Ziele erreichen, neu zu definieren und Menschen zu bef?higen, Dinge zu erreichen, die bisher nicht m?glich waren“, manifestiert das Beratungsunternehmen Gartner im Internet. Gerfried Stocker und Meinhard Lukas gehen dem Stand der Dinge auf den Grund.

MEINHARD LUKAS
Rektor der JKU Linz

GERFRIED STOCKER
Künstlerischer Leiter Ars Electronica

NORBERT TRAW?GER
Gastgeber

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter diesem Link.

In Kooperation mit der O?. Landesausstellung

Event 30.08.2021

A NEW DIGITAL DEAL. Die Frage nach unseren Handlungs-m?glichkeiten und Handlungsf?higkeiten

Von 8. bis 12. September 2021 widmet sich das Ars Electronica Festival der Frage, wie die digitale Welt funktionieren k?nnte. Digitalisierung ?ndert nicht unsere Welt, stattdessen aber umso grundlegender die Art und Weise, wie und was wir in dieser Welt tun k?nnen und müssen. Im dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts angekommen, also in einer Zeit, für die uns ja schon selbstfahrende Autos, Flugtaxis, globaler Wohlstand und noch vieles mehr versprochen wurden bzw. wir uns all das herbeigewünscht oder uns davor gefürchtet haben, zu einem Zeitpunkt, an dem die Diskussion um die digitale Transformation lauter, aber auch verwirrter geführt wird als je zuvor, gilt es, die Fundamente der digitalen Welt, oder das, was wir dafür halten, neu zu denken.

MEINHARD LUKAS
Rektor der JKU Linz

GERFRIED STOCKER
Künstlerischer Leiter Ars Electronica

NORBERT TRAW?GER
Gastgeber

In Kooperation mit Ars Electronica

über uns

Wenn Sie mehr

über unseren einzigartigen M?glichkeitsort erfahren wollen, nutzen Sie diese M?glichkeit. Wir sind bei freiem Eintritt und freier Platzwahl leicht zu finden.
 

Newsletter


Bleiben Sie informiert

über einen Neuigkeitsbrief halten wir Sie zweiw?chentlich auf dem Stand der Dinge. Tragen Sie sich hier ein.


 

Freunde Kepler Salon

Lassen Sie uns Freunde werden

Werden Sie Freund*in des Kepler Salon.

亚洲欧洲国产成人综合,亚洲人成网站18禁止人,看片的网站